weather-image
18°

88 Jahre alter Fußgänger nach Verkehrsunfall gestorben

0.0
0.0

Hersbruck (dpa/lby) - Ein 88 Jahre alter Fußgänger ist nach einem Verkehrsunfall in Hersbruck (Landkreis Nürnberger Land) gestorben. Der ältere Mann war beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Aufgrund der schweren Verletzungen starb der 88-Jährige am Samstagabend im Krankenhaus. Die Polizei geht davon aus, dass der Autofahrer den Mann bei dem Unfall am Freitag übersehen hat.


PM

Anzeige