weather-image
20°

96 verpasst Anschluss - Aue gewinnt Sachsenduell in Dresden

0.0
0.0
Remis
Bildtext einblenden
Arminia Bielefeld verpasst gegen Hannover 96 die Überraschung. Foto: Friso Gentsch Foto: dpa
Doppelpack
Bildtext einblenden
Fabian Klos erzielte gegen Hannover 96 zwei Treffer. Foto: Friso Gentsch Foto: dpa
Führung
Bildtext einblenden
Fabio Kaufmann (l.) schoss Erzgebirge Aue mit 1:0 in Führung. Foto: Thomas Eisenhuth Foto: dpa
Zweikampf
Bildtext einblenden
Karlsruhes Franck Korn (l.) im Zweikampf mit Kyoung-Rok Choi. Foto: Uwe Anspach Foto: dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Hannover 96 und Dynamo Dresden haben den Anschluss an Spitzenreiter Eintracht Braunschweig und damit den Sprung auf die Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. 


Der Absteiger aus Niedersachsen blieb beim 3:3 (1:2) bei Arminia Bielefeld trotz des späten Ausgleichs hinter den Erwartungen zurück. Aufsteiger Dresden unterlag Erzgebirge Aue im Sachsenduell deutlich mit 0:3 (0:1). In der dritten Partie des Tages trennten sich der Karlsruher SC und der FC St. Pauli mit 1:1 (0:1). Spitzenreiter Braunschweig hat alle fünf Spiele gewonnen und bereits fünf Zähler Vorsprung. Auf Platz zwei steht Aufsteiger Würzburg.

Anzeige

Tabelle 2. Bundesliga

Aktueller Spieltag 2. Bundesliga