weather-image

Ökostromumlage droht aus dem Ruder zu laufen

Energiewende
Die Umlage zur Förderung von Wind- und Solarstrom auf knapp 5,3 Cent je Kilowattstunde steigen. Foto: Jens Büttner/Archiv Foto: dpa

Berlin (dpa) - Die Energiewende ist nicht zum Nulltarif zu haben. Doch die Ökostromumlage droht aus dem Ruder zu laufen. Das setzt die Politik unter Druck. Die Regierung will die Förderung erneuerbarer Energien deshalb reformieren.

Anzeige