weather-image
21°

Österreich wählt neuen Präsidenten

Wien (dpa) - Bei der österreichischen Präsidentenwahl wird heute erstmals ein Politiker aus den Reihen der Opposition zum Staatschef erkoren. Der FPÖ-Kandidat Norbert Hofer hat gute Chancen, erster Rechtspopulist an der Spitze eines Staates in Westeuropa zu werden. Sein Gegner ist der ehemalige Grünen-Chef Alexander Van der Bellen, ein Anhänger der EU. Es ist der dritte Anlauf für die Wahl des neuen Staatschefs in Österreich. Laut Umfragen dürfte das Ergebnis wieder knapp ausfallen.

Anzeige