weather-image

Über 6000 Menschen vor Feuer in Kalifornien in Sicherheit gebracht

   

Los Angeles (dpa) - Ein Flächenbrand bedroht das beliebte Touristenziel Idyllwild in den San-Jacinto-Bergen Kaliforniens. Etwa 6000 Bewohner der Gemeinde und nahe gelegener Orte seien in Sicherheit gebracht worden. Das berichtete die Nationale Brandschutzbehörde. Demnach haben die Flammen bereits ein Gebiet von mehr als 10 000 Hektar erfasst und sieben Häuser zerstört. 3300 Feuerwehrleute unterstützt von 20 Hubschraubern seien in der Region etwa 180 Kilometer östlich von Los Angeles im Einsatz.

Anzeige