weather-image
20°

Abstimmung über Sparpaket im griechischen Parlament begonnen

Athen (dpa) - Nach stundenlanger kontroverser Debatte hat am späten Mittwochabend im griechischen Parlament die entscheidende Abstimmung über ein neues Sparprogramm der Regierung begonnen. Das umstrittene Gesetz sieht Massenentlassungen im öffentlichen Dienst vor.

Es wird damit gerechnet, dass die namentliche Abstimmung mindestens eine Stunde dauern wird. Die Regierungskoalition hat eine knappe Mehrheit von fünf Abgeordneten im 300 Sitze zählenden Parlament. Die Verabschiedung des Sparpakets ist Voraussetzung für die Auszahlung einer weiteren Kredittranche der internationalen Geldgeber für das schuldengeplagte Euro-Land.

Anzeige