ADAC: Raststätten familienfreundlicher, aber teurer als Autohöfe

München (dpa) - Teuer, aber dafür entspannt - viele Rastanlagen an Deutschlands Autobahnen bieten gute Leistungen, lassen sich das aber auch etwas kosten. Das ergab der neue ADAC-Rastanlagentest. Dabei schnitten Raststätten bei Familienfreundlichkeit und Service, aber auch bei den Sanitäranlagen erneut besser ab als Autohöfe. Dafür mussten die Kunden tiefer in die Tasche greifen. Beim Test-Einkauf im Raststätten-Kiosk etwa zahlten die ADAC-Prüfer im Schnitt 20 Prozent mehr als im Autohof-Shop.

München (dpa) - Teuer, aber dafür entspannt - viele
Rastanlagen an Deutschlands Autobahnen bieten gute Leistungen, lassen sich das aber auch etwas kosten. Das ergab der neue ADAC-Rastanlagentest. Dabei schnitten Raststätten bei Familienfreundlichkeit und Service, aber auch bei den Sanitäranlagen erneut besser ab als Autohöfe. Dafür mussten die Kunden tiefer in die Tasche greifen. Beim Test-Einkauf im Raststätten-Kiosk etwa zahlten die ADAC-Prüfer im Schnitt 20 Prozent mehr als im Autohof-Shop.

Anzeige