weather-image

ADAC warnt vor Pkw-Maut auf großen Bundesstraßen

Berlin/München (dpa) - Der Autofahrerclub ADAC hat Überlegungen von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) für eine Pkw-Maut auch auf großen Bundesstraßen kritisiert.

Straßenschäden
Der ADAC befürchtet, dass bei einer Ausweitung der Mautstrecken auf Bundesstraßen Trucker vermehrt auf kleine Landstraßen ausweichen. Foto: Patrick Pleul Foto: dpa

Dies hätte verheerende Folgen für die Verkehrssicherheit, da viele Autofahrer auf deutlich unfallträchtigere Landstraßen ausweichen dürften, teilte der ADAC mit.

Anzeige

Ramsauer hatte es in der «Welt» vorstellbar genannt, eine Maut nicht nur auf Autobahnen, sondern auch auf 1135 Kilometern Bundesstraßen einzuführen, die autobahnähnlich ausgebaut sind. Der ADAC bezeichnete die jüngsten Maut-Diskussionen als Wahlkampfgetöse.