weather-image

Adidas profitiert von Fußball-WM - Rekordabsatz bei Trikots

0.0
0.0
Adidas
Bildtext einblenden
Adidas nutzt die Fußball-WM für die größte Werbekampagne in der Firmengeschichte. Foto: Daniel Karmann Foto: dpa

Herzogenaurach (dpa) - Europas größter Sportartikelhersteller Adidas nutzt den Schwung der Fußball-WM in Brasilien.


»Vom kommerziellen Aspekt wird dies die erfolgreichste Weltmeisterschaft der Geschichte für uns«, sagte Unternehmenschef Herbert Hainer in Herzogenaurach.

Anzeige

Adidas werde in diesem Jahr mehr als acht Millionen Nationaltrikots verkaufen, das sind gut 1,5 Millionen mehr als der bisherige Spitzenwert.

Zudem werde Adidas mehr als 14 Millionen Bälle im Design des Turnierballs Brazuca absetzen, kündigte Hainer an. Das Ziel, 2014 mehr als zwei Milliarden Euro mit Fußball-Produkten zu erlösen, werde »definitiv erreicht« - aber auch nicht allzu weit überschritten.