weather-image

Albig und «Tatort-Kommissar» eröffnen Kieler Woche

Kiel (dpa) - Die 121. Kieler Woche hat begonnen. Mit einem lauten Typhonsignal und dem traditionellen Glasen gaben der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Torsten Albig und «Tatort»-Kommissar Axel Prahl das Startsignal für die neuntägige Veranstaltung. Bis Sonntag nächster Woche werden rund drei Millionen Besucher erwartet. Die Kieler Woche gilt als weltgrößtes Segelereignis und größtes Sommerfest im Norden Europas. Auf dem Programm stehen über 2000 Veranstaltungen. Mit wenigen Ausnahmen sind alle Konzerte kostenlos - ob von Anastacia, Milow oder Lena.

Anzeige