weather-image

Amanda Knox bei ZDF-Sendung «Markus Lanz»

Mainz (dpa) - Amanda Knox spricht in der ZDF-Sendung «Markus Lanz» über ihre Zeit im Gefängnis. Die als «Engel mit den Eisaugen» bekanntgewordene Studentin war in Italien zu 26 Jahren Haft verurteilt worden, weil sie ihre Mitbewohnerin ermordet haben soll. Vier Jahre saß sie im Gefängnis, 2011 wurde sie freigesprochen. Die ZDF-Sendung wird am Donnerstag um 23.15 Uhr ausgestrahlt. Die Amerikanerin hatte vorher dem US-Sender ABC ein Interview gegeben. Gleichzeitig erschien ihre Autobiografie «Zeit, gehört zu werden».

Anzeige