weather-image

Amanda Knox: Ich habe keinen Mord begangen

Washington (dpa) - Erst wurde sie in Italien wegen Mordes zu einer langen Haftstrafe verurteilt, später freigesprochen - jetzt wendet sich Amanda Knox an die Öffentlichkeit. Sie habe keinen Mord begangen, sagte die 25-jährige Amerikanerin im US-Sender ABC. Sie wolle wieder als Mensch gesehen werden. Der Kriminalfall hatte 2007 weltweites Aufsehen erregt: Die Mitbewohnerin von Knox war in der Universitätsstadt Perugia ermordet aufgefunden worden. Jetzt soll der Fall in Italien erneut aufgerollt werden - Knox lebt aber seit ihrem Freispruch wieder in den USA.

Anzeige