An Silvester auf Nachbar eingeschlagen – in Polizeigewahrsam genommen

Schlägerei Faust Fäuste Rauferei
Bildtext einblenden
Foto: Thurmayr

Feichten a. d. Alz – Kein guter Start: Gleich zum Jahresbeginn kam es im Ortsbereich von Feichten zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.


Ein alkoholisierter 58-jähriger trat derart aggressiv gegenüber seinen Nachbarn auf, dass die Polizei gerufen wurde. Er schreckte auch nicht davor zurück, Schläge auszuteilen.

Auch die Anwesenheit von vier uniformierten Polizeibeamten beeindruckte den Feichtner wenig. Um weitere Straftaten zu vermeiden und den Aggressor zu beruhigen, wurde er in Gewahrsam genommen. Erst nach entsprechender Ausnüchterung auf der Dienststelle konnte er wieder entlassen werden.