Angebranntes Essen fordert einen Verletzten

Feuerwehr Feuerwehrwagen Feuerwehrauto Brand Einsatz Feuerwehreinsatz
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Bad Reichenhall – Am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertags kam es im Spitzgrund in Bad Reichenhall zu einem Feuerwehreinsatz, nachdem ein 66-jähriger Bewohner eines Mehrparteienhauses Essen auf einer eingeschalteten Herdplatte vergessen hatte.

Aufgrund der Rauchentwicklung in der Wohnung erlitt der Mann eine Rauchgasvergiftung und musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht werden. Die Feuerwehr Bad Reichenhall war mit drei Fahrzeugen und 15 Kräften im Einsatz.

fb/red