weather-image
20°

Angeklagte bestreiten Verantwortung für Tod von Jonny K.

Berlin (dpa) - Im Prozess um die Prügelattacke gegen Jonny K. haben die Angeklagten eine Schuld am Tod des jungen Mannes bestritten. Die sechs Verdächtigen beschuldigten sich am ersten Prozesstag teils gegenseitig. Die Angeklagten bedauerten die Tat und entschuldigten sich bei der Familie des Opfers. Die Gruppe soll Jonny K. im Oktober vergangenen Jahres am Berliner Alexanderplatz angegriffen haben. Der 20-Jährige starb später an Gehirnblutungen.

Anzeige