weather-image
13°

Anti-G7-Proteste: Ausnahmezustand am Alpenrand

0.0
0.0
G7-Gipfel
Bildtext einblenden
Ein Totenschädel aus Pappmasche mit der Aufschrift "G7" durchnässt vom Gewitterregen. Foto: Tobias Hase Foto: dpa

Elmau (dpa) - Die Frage war: Bleibt es vor dem G7-Gipfel friedlich? Nun hat ein Sommergewitter Pläne der G7-Gegner in Garmisch-Partenkirchen vermasselt. Sturzregen beendete vorzeitig ihre Abschlusskundgebung. Viele Demonstranten verließen das Protestcamp an der Loisach.

Anzeige