weather-image
-1°

ARD und ZDF bringen Sondersendungen zum Orkan

0.0
0.0
«Friederike» - Niedersachsen
Bildtext einblenden
Nichts geht mehr: Bäume und Äste auf der ICE-Trasse zwischen Hannover und Göttingen. Foto: Swen Pförtner Foto: dpa

Das stürmische Wetter in großen Teilen Deutschlands ist das große Thema des Tages. Verschiedene Fernsehsender haben deshalb das Programm geändert und bringen am Abend Sondersendungen.


Berlin (dpa) - Angesichts des Orkans »Friederike« haben ARD und ZDF am Donnerstagabend ihr Programm geändert.

Anzeige

Das Zweite kündigte für 19.20 Uhr ein 15-minütiges »ZDF spezial« mit Antje Pieper an: »Orkan über Deutschland - Sturm, Schäden, Bahn-Chaos«. 

Auch das Erste teilte mit, um 20.15 Uhr einen zehnminütigen »Brennpunkt« vom Westdeutschen Rundfunk (WDR) mit Anja Bröker auszustrahlen. Titel: »Orkan Friederike: Deutschland lahmgelegt«.

Der Orkan »Friederike« traf am Donnerstag weite Teile Deutschlands mit voller Wucht. Nachrichtensender wie Phoenix, n-tv und Welt (bislang N24) informierten ihre Zuschauer mit aktuellen Laufbändern und Beiträgen.