weather-image

Arsenals Walcott verpasst nach Kreuzbandriss die WM

0.0
0.0
Hiobsbotschaft
Bildtext einblenden
Theo Walcott fällt mit einem Kreuzbandriss ein halbes Jahr aus. Foto: Gerry Penny Foto: dpa

London (dpa) - Der FC Arsenal muss voraussichtlich ein halbes Jahr auf den englischen Fußball-Nationalspieler Theo Walcott verzichten.


Wie der Club aus London mitteilte, erlitt Walcott beim 2:0 im FA-Cup-Spiel über Tottenham Hotspur einen Kreuzbandriss im linken Knie und wird damit auch die Weltmeisterschaft im Juni in Brasilien verpassen. Walcott ist beim Spitzenreiter der englischen Meisterschaft Teamkollege der deutschen Nationalspieler Mesut Özil, Lukas Podolski und Per Mertesacker.

Anzeige