weather-image
12°

Asche in die Luft geschleudert

0.0
0.0
Vulkan Merapi
Bildtext einblenden
Der Vulkan Merapi hat eine große Aschewolke in den Himmel geschickt. Foto: Budi Siswato/XinHua/dpa Foto: dpa

Reichlich Vulkane hat das Land Indonesien in Asien. Fast 130 davon sind sogar aktiv. Das bedeutet, in dem Berg tut sich noch was. So ein Vulkan kann sogar ausbrechen.


Der Vulkan Merapi hat gerade gezeigt, was in ihm steckt. Er liegt auf der indonesischen Insel Java. Aus ihm stieg am Dienstag eine riesige Wolke sechs Kilometer weit in den Himmel. Die Wolke war ziemlich schmutzig, denn sie enthielt jede Menge Asche. Deshalb konnten zum Beispiel auf einem Flughafen in der Region einige Zeit keine Flugzeuge starten und landen. Lava spuckte der Merapi dieses Mal aber nicht aus.

Anzeige

Experten behalten den Vulkan jetzt genau im Blick. Und in seiner Nähe sollte sich zur Sicherheit auch niemand aufhalten.

Schreibwaren Miller