weather-image
29°

Athen wechselt vom Spar- zum Kollisionskurs

Griechen wollen Schuldenerlass
Die Griechen wollen von der harten Sparpolitik befreit werden. Foto: Michael Kappeler Foto: dpa


Athen (dpa) - Eklat zwischen der neuen Regierung in Athen und der Eurogruppe: «Unser Land weigert sich mit der Troika zu kooperieren». Die Position des griechischen Finanzministers Varoufakis ist überdeutlich: Die Troika sei ein illegales und antieuropäisches Gremium.

Anzeige