weather-image
25°

Atom-Endlager Schacht Konrad droht Verzögerung

Salzgitter (dpa) - Das Endlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle, Schacht Konrad in Salzgitter, könnte erst 2021 startbereit sein. Das mit dem Bau beauftragte Unternehmen hat einen erheblichen Mehraufwand für die Sanierung von mindestens einem der beiden alten Schächte festgestellt. In einem Bericht an den Bund werden als Verzugszeitraum zwei Jahre angegeben - schon jetzt ist erst 2019 mit dem Einlagerungsstart zu rechnen. Zur Schachtanlage Konrad soll der Großteil der Abfälle aus deutschen Atomkraftwerken gehen.

Anzeige