weather-image
10°

Auch Regimegröße Turkmani unter den Anschlagsopfern

Kairo/Damaskus (dpa) - Bei dem Attentat auf den militärischen Führungszirkel von Präsident Baschar al-Assad ist auch die Regimegröße Hassan Turkmani getötet worden. Der ehemalige Verteidigungsminister hatte zuletzt den Rang eines Assistenten des Vizepräsidenten.

Er erlag den Verletzungen, die er bei der Bombenexplosion am Vormittag in Damaskus erlitten hatte, wie das Staatsfernsehen am Mittwochnachmittag berichtete. Zuvor waren bereits die Tötungen von Verteidigungsminister Daud Radscheha und von Asef Schawkat, einem Schwager von Präsident Assad, bestätigt worden. Die oppositionelle Freie Syrische Armee hat sich zu dem Attentat bekannt.

Anzeige