weather-image

Audi-Fahrerin prallt an St 2101 mit Auto frontal an Baum – verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Leitner, BRK BGL

Bad Reichenhall – Am Nikolausabend gegen 17.30 Uhr ist eine 56-jährige Frau auf der Staatsstraße 2101 Höhe der Amerangstraße frontal mit einem Baum kollidiert und hat sich dabei zum Glück nur leichte Verletzungen zugezogen.

Anzeige

Ein Anwohner half der Ortsansässigen und setzte einen Notruf bei der Leitstelle Traunstein ab. Das Rote Kreuz rückte mit dem Reichenhaller Notarzt und dem Rettungswagen aus Freilassing aus, versorgte die nach erster Einschätzung leichter Verletzte und brachte sie anschließend in die Kreisklinik Bad Reichenhall.

Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang des Unfalls auf. Der Feierabendverkehr konnte die nicht gesperrte Einsatzstelle passieren.

Zwei leicht verletzte Österreicher auf der A8

Gegen 22.15 Uhr ereignete sich ein Auffahrunfall mit zwei Autos auf der A8 in Fahrtrichtung Salzburg an der Anschlussstelle in Piding, wobei zwei 36 und 40 Jahre alte Männer aus dem Salzburger Land nach erster Einschätzung leicht verletzt wurden.

Zwei Rettungswagen-Besatzungen des Berchtesgadener und des Ruhpoldinger Roten Kreuzes und der Freilassinger Notarzt versorgten die beiden Männer und brachten sie dann ins Salzburger Unfallkrankenhaus und in die Kreisklinik Bad Reichenhall. red/BRK BGL

 

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: