weather-image
18°

Auf zum Hexentanz!

0.0
0.0
Walpurgisnacht
Bildtext einblenden
Spitze Nase, hoher Hut und natürlich ein Besen - so sehen Hexen aus. Foto: Swen Pförtner/dpa Foto: dpa

Gute Hexe oder böse Hexe? Das zu erkennen war nicht einfach. Denn am Dienstag waren so viele Hexen unterwegs!


Besonders im Harz, einem Mittelgebirge in den Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Dort zogen viele von ihnen durch die Straßen, tanzten und schwenkten ihre Besen. Viele hatten riesige Nasen, Warzen im Gesicht und trugen spitze Hüte. Das sah ein bisschen gruselig aus, aber auch lustig.

Anzeige

Und es waren natürlich keine echten Hexen, sondern Menschen, die sich für die Walpurgisnacht verkleidet hatten. So nennt man ein uraltes Fest, mit dem einst der Frühling begrüßt wurde. Die Hexen sollen sich dafür auf dem Berg Brocken im Harz zum Tanz getroffen haben.