weather-image
18°

Auffahrunfall mit Reisebus auf Berliner Ring - sechs Verletzte

Brandenburg (dpa) - Bei einem Auffahrunfall mit einem Reisebus auf dem Berliner Ring sind sechs Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Der Bus mit rund 50 Reisenden war am frühen Morgen auf der A10 zwischen Brieselang und Falkensee auf ein stehendes Auto geprallt. Das Auto hatte sich vorher gedreht. Ein Lastwagen hinter dem Bus konnte noch rechtzeitig bremsen. Ein Kleintransporter fuhr auf den Laster auf. Der Autofahrer und eine Frau im Kleintransporter wurden schwer verletzt, im Bus vier Reisende leicht.

Anzeige