weather-image
20°

Aufschub für «Robin Hood»-Verfilmung mit Taron Egerton

0.0
0.0
Taron Egerton
Bildtext einblenden
Der Brite Taron Egerton hat die Hauptrolle in «Robin Hood« bekommen. Foto: Facundo Arrizabagla Foto: dpa

Dabei sind Taron Egerton, Jamie Foxx und Eve Hewson als Darsteller, Leonardo DiCaprio als einer der Produzenten. Doch bis das Publikum diese Zusammenstellung in «Robin Hood» im Kino sehen kann, wird es noch dauern.


Los Angeles (dpa) - «Robin Hood»-Fans müssen sich länger gedulden: Das Studio Lionsgate hat den für März geplanten Kinostart um ein halbes Jahr auf September 2018 verschoben, wie «Variety» berichtet.

Anzeige

Ein Grund dafür wurde nicht bekannt. Taron Egerton («Kingsman: The Secret Service») spielt die Hauptrolle des legendären Helfers der Armen im englischen Wald Sherwood Forest, Jamie Foxx («The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro») mimt seinen Verbündeten, den hünenhaften Little John. Die schöne Maid Marian wird von Eve Hewson gespielt. Der Abenteuerfilm wird von Otto Bathurst inszeniert. Leonardo DiCaprio ist als Produzent an Bord.

Variety zu Robin Hood