weather-image
24°
Oberbürgermeister Christian Kegel begrüßt Auszubildende sowie SPS- und Berufspraktikanten

Ausbildungsbeginn bei der Stadt Traunstein

Oberbürgermeister Christian Kegel (links) begrüßte zusammen mit Teresa Hain (rechts), Leiterin der Städtischen Kindertagesstätte am Klosterberg, die Berufspraktikantin Anna Müller sowie den SPS-Praktikanten Moritz Kaiser.
Oberbürgermeister Christian Kegel (links) durfte zwei Auszubildende bei der Stadt Traunstein willkommen heißen: Alexandra Daum, die eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolviert, und Thomas Mühlberger, der zum Straßenwärter ausgebildet wird. Claudia Wörl (rechts) ist im Personalamt zuständig für die Betreuung der Auszubildenden bei der Stadt Traunstein.

Neue Gesichter bei der Stadt Traunstein: Oberbürgermeister Christian Kegel hat zwei Auszubildende, eine Berufspraktikantin sowie einen Praktikanten des Sozialpädagogischen Seminars (SPS) bei der Stadt Traunstein willkommen geheißen.

Anzeige

Mit dem 1. September hat Alexandra Daumdie Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen. Thomas Mühlberger hat eine Lehre zum Straßenwärter angetreten. In der Kindertagesstätte am Klosterberg beginnen außerdem mit Moritz Kaiser ein SPS-Praktikant und mit Anna Müller eine Berufspraktikantin. Mitte September ergänzt dann noch Teresa Pertl als SPS-Praktikantin das Team der Kindertagesstätte am Klosterberg.

Oberbürgermeister Christian Kegel wünschte ihnen für ihre Ausbildung und ihre Praktika alles Gute. „Ich freue mich, dass sie sich für die Stadt Traunstein entschieden haben. Die Stadt ist ein attraktiver Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber, der nicht nur eine qualitativ hochwertige und abwechslungsreiche Tätigkeit bietet, sondern auch gute Zukunftschancen.“