weather-image

Außenminister Gabriel zu erstem Antrittsbesuch in Paris

Paris (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist keine 24 Stunden nach seiner Ernennung zu seinem ersten Antrittsbesuch in Paris eingetroffen. Dort will er mit seinem Kollegen Jean-Marc Ayrault über die Zukunft der EU und andere internationale Themen sprechen. Gabriel war gestern vom Wirtschaftsministerium ins Auswärtige Amt gewechselt - als Nachfolger von Frank-Walter Steinmeier, der Bundespräsident werden will. In seiner Antrittsrede hatte Gabriel die Europapolitik zu einem Schwerpunkt seiner Amtszeit erklärt.

Anzeige