weather-image

Australien als erster ausländischer WM-Teilnehmer in Brasilien

0.0
0.0

Curitiba (dpa) - Australiens Fußball-Nationalmannschaft ist als erster der 31 ausländischen WM-Teilnehmer im Gastgeberland Brasilien eingetroffen. Das Team von Nationaltrainer Ange Postecoglou landete in der brasilianischen Stadt Curitiba. Von dort wollten sich die »Socceroos« weiter auf den Inlandsflug in ihr WM-Lager im Küstenort Vitória im Bundesstaat Espírito Santo machen. Das derzeit auf Weltranglistenposition 59 geführte Australien spielt in der Gruppe B gegen Chile, Weltmeister Spanien und den WM-Zweiten Niederlande. Für Australien ist es nach 1974, 2006 und 2010 die vierte WM-Teilnahme.

Anzeige