Ausweitung des Schnelltest-Angebots im Alten Feuerhaus

Bildtext einblenden
BRK-Bereitschaftsleiter Bad Reichenhall Florian Halter (Mitte) und sein Team freuen sich, die Reichenhaller Apotheker gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst unterstützen zu können. Foto: Stadt Bad Reichenhall

Bad Reichenhall – Nachdem die Bad Reichenhaller Apotheken unter der Federführung von Stefan Niklas von der Marien-Apotheke und Dr. Andreas Müller von der Löwen-Apotheke sowie dem 3. Bürgermeister Hans Hartmann vergangene Woche das Testzentrum im Alten Feuerhaus eröffnet haben, erhalten sie nun Unterstützung von der BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall und vom Malteser Hilfsdienst.


Um das Testangebot ausweiten und die Öffnungszeiten verstetigen zu können, übernehmen BRK und Malteser an drei Tagen, jeweils dienstags, donnerstags und samstags, nun zusätzliche Testungen. Aus der Quarantäne heraus ließ Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung seinen herzlichen Dank an BRK-Bereitschaftsleiter Bad Reichenhall Florian Halter und den Kreisgeschäftsführer des Malteser Hilfsdienstes Berchtesgadener Land Michael Soldanski stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die schnelle und unkomplizierte Hilfe übermitteln, die nun einen reibungslosen Ablauf gewährleisten kann.

Anzeige

„Wir sind der Anfrage des 3. Bürgermeisters Hans Hartmann gerne nachgekommen, denn es ist uns wichtig, einerseits die Apotheken zu entlasten und zum anderen durch die Ausweitung des Angebots die Reichenhaller Bevölkerung und die Geschäftsleute zu unterstützen, damit täglich getestet werden kann und die Leute auch in die Läden dürfen“, erklärt Halter. Das Angebot werde zudem gut angenommen, rund 100 Leute kommen täglich ins Feuerhaus. „Durch die Betreuung des Bayerisch Gmainer Testzentrums seit September 2020 haben wir bereits viel Erfahrung im Testen. Dementsprechend sind wir auch breit aufgestellt“, so Halter abschließend.

Öffnungszeiten:

Geöffnet ist das Zentrum am Montag, Mittwoch und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie am Dienstag und Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und am Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

fb/red


Einstellungen