weather-image
16°

Auszeichnung für das Wort Lockdown

0.0
0.0
Lockdown
Bildtext einblenden
Das Wort «Lockdown» ist zum Anglizismus des Jahres 2020 gekürt worden. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: dpa

Die Wörter Show, Musical, cool und Sandwich benutzen wir ganz selbstverständlich im Deutschen. Dabei kommen sie eigentlich aus der englischen Sprache. Anglizismus nennt man so ein englisches Wort, das auch im Deutschen benutzt wird.


Da sich Sprachen immer verändern, kommen auch ständig neue Wörter dazu. Gerade in der Corona-Krise waren es eine Menge. Einige davon sind englisch. Lockdown ist zum Beispiel ein englisches Wort, von dem gerade ständig die Rede ist. Gemeint sind damit Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus, wie etwa die Schließung von Schulen und Geschäften. Das Wort Lockdown ist natürlich viel kürzer. Es ist im letzten Jahr schnell Teil des deutschen Wortschatzes geworden.

Anzeige

Eine Jury hat »Lockdown« deswegen zum Anglizismus des Jahres 2020 gekürt. Das wurde am Dienstag bekannt gegeben.

Einstellungen