Auto landet nach Zusammenstoß im Graben

Zusammenstoß
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Ainring – Auf der Bundesstraße 304 auf Höhe von Winkeln kam es am Samstag, 21. August, gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 87-jähriger Ainringer bog mit seinem Wagen von Winkeln kommend auf die B304 in Fahrtrichtung Freilassing ab. Hierbei übersah er eine 21-jährige Traunsteinerin, die mit ihrem Auto die B304 ebenfalls in Richtung Freilassing befuhr. Trotz sofortiger Vollbremsung der 21-jährigen Frau konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden.


Der 87-Jährige geriet dadurch mit seinem Wagen zunächst auf die Gegenfahrbahn, rutschte dann in den angrenzenden Straßengraben und kam schließlich in der Wiese zum Stehen. Beide Beteiligten blieben unverletzt.

Die Fahrzeuge erlitten einen wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 25.000 Euro und mussten abgeschleppt werden. Der Verkehrsunfall wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Freilassing aufgenommen.

fb/red