Auto steht auf St2105 plötzlich in Flammen

Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Siegsdorf – Plötzlich in Vollbrand stand am heutigen Donnerstag ein italienischer Mini auf der Staatsstraße 2105 auf Höhe der Autobahnausfahrt Siegsdorf West. Die Feuerwehr Siegsdorf löschte den Brand, übernahm die Verkehrslenkung und band die ausgelaufenen Betriebsstoffe des Fahrzeugs. Außerdem waren das BRK und die Polizei im Einsatz.

fb/red