Auto überschlägt sich nach Frontalzusammenstoß

Auto überschlägt sich nach Frontalzusammenstoß
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Grabenstätt – Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am heutigen Dienstag gegen 16.15 Uhr zwischen zwei Fahrzeugen. Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.


Eine 69-jährige Grabenstätterin fuhr von Grabenstätt in Richtung Winkl und geriet in Winkl mit ihrem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache in die Fahrbahnmitte. Sie stieß frontal mit einem entgegenkommenden Wagen eines 34-Jährigen aus Grabenstätt zusammen. Durch den Aufprall überschlug sich die Unfallverursacherin mit ihrem Auto und blieb auf dem Dach liegen.

Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und konnten durch Ersthelfer aus ihren jeweiligen Fahrzeugen gebracht und erstversorgt werden.

Die Straße musste an der Unfallstelle komplett gesperrt werden, wodurch es zu kleineren Verkehrsbehinderungen kam. Die Verkehrsregelung, ebenso wie die Absicherung und Reinigung der Unfallstelle, wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Grabenstätt mit circa 10 Einsatzkräften gewährleistet.

Der Unfall wurde durch die PI Traunstein aufgenommen. Da bislang keine direkten Zeugen des Unfalls bekannt sind, bittet die Polizei Personen, welche den genauen Unfallhergang beobachtet haben, sich unter Telefon 0861/98730 zu melden.

fb/red