Polizei
Bildtext einblenden
Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

B20 erheblich mit Erde verschmutzt: Fahrbahn für knapp eine Stunde gesperrt

Freilassing – Die B20 wurde am Dienstag, 14. Dezember, gegen 15.30 Uhr zwischen Freilassing Nord und Freilassing Mitte erheblich durch Erde verschmutzt. Aufgrund der Spuren neben der Fahrbahn wird davon ausgegangen, dass ein Lkw zu weit rechts fuhr und kurzzeitig ins Bankett abrutschte. Die B20 musste in Fahrtrichtung Hammerau für knapp eine Stunde gesperrt werden. Die Bundesstraße wurde durch die Straßenmeisterei aufwendig gereinigt. Der Schaden wird auf circa 100 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Freilassing unter Telefon 08654 / 4618-0 in Verbindung zu setzen.

fb/red