weather-image
19°

Bad Reichenhall - Verkehrsunfall sorgt für lange Wartezeiten

Unmittelbar nach dem Überqueren der Saalachbrücke auf der B 20 in Fahrtrichtung Bad Reichenhall, ereignete sich am frühen Nachmittag des 27.01.2017, ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen. 

Foto: dpa/Patrick Seeger

Gegen 13.00 Uhr fuhr ein 75-jähriger Pkw Lenker aus Bad Reichenhall mit seinem Pkw Hyundai auf einen direkt vor ihm fahrenden Pkw BMW auf, welcher verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit verringern musste. Durch den Aufprall lösten bei dem Pkw des 75- jährigen beide Airbags aus. Nur seine, auf dem Beifahrersitz mitfahrende Ehefrau wurde dadurch leicht am Oberkörper verletzt. Sonst entstand kein Personenschaden. Am Pkw des Unfallverursachers entstand Totalschaden. Der Pkw BMW wurde durch den Zusammenstoß am Heck eingedrückt und auf die Anhängerkupplung eines vorrausfahrenden Pkw VW Passat geschoben. Dabei brach zusätzlich die Frontschürze des BMW. Am VW Passat entstand kein Sachschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Anzeige