weather-image
22°

Bafin nicht gegen Bankenaufspaltung

Frankfurt/Main (dpa) - Die Finanzaufsicht Bafin sperrt sich nicht grundsätzlich gegen Vorschläge zur Aufspaltung von Banken. Für sie sei nicht erwiesen, dass die Universalbank per se besser sei als die Trennbank, sagte Bafin-Präsidentin, Elke König. Eine EU-Expertengruppe tritt für die Spaltung von Großbanken ein. Riskante Teile des Investmentbankings sollen rechtlich strikt vom Kredit- und Einlagengeschäft getrennt werden, um Bankenrettungen durch Steuergelder zu vermeiden.

Anzeige