weather-image
18°

Bagger beschädigt Erdgasleitung in Piding – Feuerwehren rücken an

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: FDLnews/Brekl

Piding – Einen umfangreichen Feuerwehreinsatz hat am Dienstagnachmittag in Piding ein Baggerfahrer ausgelöst, als er bei Grabarbeiten auf eine Erdgasleitung stieß.


Der 48-jährige Inzeller hatte bei den Arbeiten die Leitung beschädigt, sodass Gas ausströmte.

Anzeige

Das Gebiet wurde daraufhin sofort weiträumig abgesperrt und die Personen aus den direkt angrenzenden Gebäuden geholt. Dank des professionellen Einsatzes der Feuerwehren Piding, Ainring, Aufham, Bad Reichenhall, Bayerisch Gmain und Freilassing konnte die Leckage schnell behoben und dadurch die Gefahr gebannt werden. Es wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.