weather-image

Bahn-Aufsichtsrat: Chancen für Stuttgart 21 bei 50 Prozent

Berlin (dpa) - Zweifel an Stuttgart 21: Bahn-Aufsichtsratsmitglied Alexander Kirchner hat die Chancen für den Bau des umstrittenen Bahnhofs mit fünfzig/fünfzig beziffert. Es müsse nun offen über Alternativen diskutiert werden, forderte der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende im Deutschlandfunk.

Hauptbahnhof Stuttgart
Stuttgart braucht seinen Hauptbahnhof. Foto: Franziska Kraufmann Foto: dpa

«Niemandem ist geholfen, wenn das Projekt scheitert und dort nur ein Scherbenhaufen liegt», sagte der Vorsitzende der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG. Aber ein Aus könne auch teuer werden: «Ein Abbruch kostet aus heutiger Sicht 2 Milliarden - ohne das man einen funktionsfähigen Bahnhof in Stuttgart hat.»

Anzeige