weather-image
13°

Bahnübergang in der Wolkersdorfer Straße einen Monat gesperrt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Da die technische Sicherung nicht mehr dem neuesten Stand entspricht, muss der Bahnübergang an der Wolkersdorfer Straße umgebaut werden. Für die aufwendigen Arbeiten ist eine Vollsperrung von 2. Juli und bis voraussichtlich 3. August nötig. (Foto: Carola Westermeier/Stadt Traunstein)

Traunstein – Da die technische Sicherung nicht mehr dem neuesten Stand entspricht, muss der Bahnübergang an der Wolkersdorfer Straße umgebaut werden. Für die aufwendigen Arbeiten ist ab 2. Juli eine Vollsperrung nötig. Sie dauert voraussichtlich bis zum 3. August.


Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Sie führt über die Eugen-Rosner-Straße, die Wasserburger Straße, die Kotzinger Straße und die Kreuzstraße zur Wolkersdorfer Straße und umgekehrt. Fußgänger können unmittelbar neben dem gesperrten Bahnübergang die Gleise überqueren.

Anzeige

Durch die Sperrung kommt es auch zu Änderungen beim Busverkehr. Betroffen sind die Linien 9520 und 9522 sowie 9443 (Stadtverkehr). Bei den Linien mit den Nummern 9520 und 9522 können die Haltestellen Geißing / Wolkersdorf und Klinikum Traunstein in der Zeit der Sperrung nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle wird im Kreisverkehr Geißing an der Kreisstraße TS 2 für beide Fahrtrichtungen eingerichtet.

Die Busse fahren also von Schnaitsee kommend nach Wolkersdorf im Kreisverkehr über die Kreuzstraße, die Traunstorfer Straße, die Gabelsberger Straße, die Güterhallenstraße und die Wasserburger Straße zum Busbahnhof am Bahnhofsplatz. Die Rückfahrt erfolgt über die Wegscheid, die Chiemseestraße und die Kreuzstraße zum Kreisverkehr Geißing.

Vom Stadtverkehr können die Haltestellen Klinikum Traunstein, Parkhaus Klinikum Traunstein und Theresienstraße / Jahnstraße aufgrund der Sperrung nicht angefahren werden. Fahrgäste an der Haltestelle Krankenhaus in Richtung Innenstadt müssen ersatzweise an der Haltestelle Saalachstraße zusteigen.

Die Busse fahren nach der Haltestelle Saalachstraße über die Wolkersdorfer Straße, die Kreuzstraße, die Traunstorfer Straße, die Gabelsberger Straße, die Jahnstraße und dann auf den ursprünglichen Weg der Linie zurück. Die Linie 9443 Kurs 5 zu Schulzeiten fährt über die Wegscheidbrücke / Osenstätter zur Ludwig-Thoma-Grundschule.

Mehr Informationen sind auf Aushängen an den Bushaltestellen zu finden und über den Regionalverkehr Oberbayern (RVO) unter der Telefonnummer 0861/70863-13 erhältlich.