weather-image
24°

Barbara Paiva, ÖDP

0.0
0.0
Stimmkreis Berchtesgadener Land - Barbara Paiva - Handeln statt jammern | Landtagswahl Bayern
Bildtext einblenden

Handeln statt jammern

»Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.« Dieses hochaktuelle Zitat von Mahatma Ghandi ist Grundlage meines politischen Engagements. Als Sozialpädagogin war ich jahrelang in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und bin jetzt Leiterin des Sozialdienstes im AWO-Seniorenzentrum Laufen. Handeln statt jammern – mit dieser Motivation engagiere ich mich in Laufen ehrenamtlich im Elternbeirat der Grundschule, im Asylhelferkreis, im Pfadfinder-Förderverein und initiierte 2014 das Repair Café Laufen-Oberndorf.

Anzeige

Schluss mit der Weiter-So-Politik! Ich möchte endlich eine ehrliche und nachhaltige Antwort auf die gemeinsame globale Herausforderung: den Klimawandel. Wir brauchen eine grundsätzliche Agrarwende: Ausstieg aus der industriellen Massentierhaltung, faire Preise statt fataler Exportorientierung, Verbot von Glyphosat. Ich will eine Wende in der Verkehrspolitik durch Ausbau eines attraktiven und kostengünstigen ÖPNV. Bayerns Schätze durch Flächensparen bewahren, Trinkwasser und Gewässer schützen, eine Versorgung mit 100 Prozent erneuerbaren Energie – diese ökologischen Schwerpunktthemen sind unser besserer Bayern-Plan.

Die ÖDP als »wählbare Alternative zur CSU« fordert ein echtes Familiengehalt mit Rentenanspruch für familiäre Sorge-Arbeit (Betreuung, Erziehung, Pflege), statt den derzeitigen Almosen nach Art des bayerischen Pflege- oder Familiengelds. Bayern soll zum Vorreiter in Sachen Gemeinwohl-Ökonomie werden, was ja bereits in der Bayerischen Verfassung im Art. 151 als vorgegebenes Staatsziel festgelegt ist.

Innere Sicherheit gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Staates, sodass die Personalaufstockung von Polizei und Justiz dringend ist. Auch dem Auseinanderdriften der Einkommen muss entgegengewirkt werden.

Eine bessere Schulpolitik durch kleinere Klassen, mehr individuelle Förderung durch eine zweite pädagogische Kraft und mehr Lehrer statt fünf Milliarden Euro Ausgaben in Tablets. Die ÖDP ist »Bayerns wirksamste Oppositionspartei« und jede Stimme zählt, dass unser Programm in den Landtag kommt!