weather-image
11°

Baum rettet Lastwagen vor dem Umkippen – Unfall bei Ainring

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Freiwillige Feuerwehr Ainring

Ainring – Ein Lastwagen ist am Montag Mittag auf der Kreistraße BGL 18 bei Ainring seitlich umgestürzt. Die Fahrbahn musste für den Verkehr gesperrt werden.

Anzeige

Update, Dienstag: Polizeibericht

Ein 37-jähriger Lkw-fahrer aus Mühldorf kam gegen 12 Uhr auf der Schwimmbadstraße zu weit nach rechts und geriet mit den rechten Reifen auf das Bankett. Ein Abrutschen in den Straßengraben konnte der Fahrer nicht mehr verhindern. Der Sattelzug blieb schließlich an einer Baumreihe schräg stehen, wobei die Bäume vermutlich ein Umkippen des Lkws verhinderten.

Für die Bergung des Lkws musste ein Abschleppunternehmen aus Traunstein kommen. Die Bergung wurde mittels Schwerlastkran durchgeführt und dauerte rund zwei Stunden. Währenddessen musste die Straße voll gesperrt werden. Eine Umleitung wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Ainring eingerichtet.

Erstmeldung, Montag Nachmittag:

Gegen 13.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ainring zu dem Lkw-Unfall auf der BGL 18 auf Höhe von Ainring alarmiert. Die Floriansjünger, die mit dem Einsatzleitwagen, einem Mannschaftstransportfahrzeug, einem Löschfahrzeug und dem Versorgungslaster angerückt waren, unterstützten die Bergungsarbeiten.

Die Kreisstraße war zwischen den Einfahrten Mitterfelden und Ainring Süd über eine Stunde komplett für den Verkehr geperrt. Die Polizei wird zu dem Unfall nachberichten.