weather-image

Bayern ohne Schweinsteiger, Lahm, Ribéry und Robben in Dortmund

München (dpa) - Bayern München wird im Bundesliga-Topspiel am Samstagabend bei Borussia Dortmund mindestens ohne vier Topstars antreten. Trainer Jupp Heynckes sagte, dass die angeschlagenen Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm, Arjen Robben und Franck Ribéry wegen Blessuren gar nicht erst mit nach Dortmund reisen. Trotzdem würden mit Mario Gomez oder Claudio Pizarro immer noch Topspieler auf dem Platz stehen. Auch Dortmund erwartet Heynckes nicht mit der besten Elf. Eine Generalprobe für Wembley sei das Ligaduell nicht, so der Bayern-Trainer.

Anzeige