weather-image
16°

Beginn der Motorradsaison fordert einen Schwerverletzten

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Chieming – Die Motorradsaison ist gerade erst gestartet und schon gab es den ersten schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer. Der Biker war mit seiner Yamaha auf der TS 11 aus Richtung Traunreut kommend in Fahrtrichtung Seebruck unterwegs. Zwischen Knesing und Tabing kam der Biker wohl wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit sehr kalten Asphalttemperaturen in einer kleinen Schikane nach links von der Fahrbahn ab und kam im angrenzenden Feld nach mehreren Überschlägen zum Liegen. Hierbei wurde der Biker schwer verletzt.

Er wurde vom BRK, welches mit einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort war, erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert. Die Polizei aus Traunreut hat den Unfall aufgenommen.

FDL/BeMi/red


Einstellungen