weather-image

Bei Massaker im Kino zwölf Menschen getötet

Denver (dpa) - Ein Amokläufer hat bei einer nächtlichen «Batman»-Filmpremiere in einem Kino bei Denver zwölf Menschen erschossen und 38 verletzt. Der schwer bewaffnete James Holmes trug eine Gasmaske wie der Bösewicht Bane in dem Actionfilm «The Dark Knight Rises». Über das Motiv des 24 Jahre alten Schützen, der nach dem Blutbad in der Stadt Aurora festgenommen wurde, herrschte Rätselraten. US-Präsident Barack Obama äußerte Entsetzen. Er brach eine Wahlkampftour in Florida ab, um nach Washington zurückzukehren.

Anzeige