weather-image
28°
4000 Euro Schaden nach Verkehrsunfall bei Grabenstätt

Beim Überholen gerammt und von der Straße gedrückt

Grabenstätt – Rund 4000 Euro Sachschaden gab es bei einem Unfall am Mittwoch im Gemeindebereich Grabenstätt.

Foto: dpa-Symbolbild, Marcus Führer

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 18-Jähriger aus Siegsdorf gegen 7.10 Uhr mit seinem BMW auf der Kreisstraße von Vachendorf kommend in Richtung Erlstätt direkt hinter einem Lkw her.

Anzeige

Ein hinter ihm folgender 32-jähriger Siegsdorfer BMW-Mini-Fahrer wollte ihn überholen. Als sich der Mini bereits auf gleicher Höhe mit dem BMW des 18-Jährigen befand, scherte auch der junge Mann zum Überholen aus.

Die beiden Fahrzeuge stießen seitlich zusammen, der Mini-Fahrer kam mit seinem Wagen von der Straße ab und blieb auf einer angrenzenden Wiese stehen. Verletzt wurde keiner der beiden Fahrer.