weather-image

Beim Wenden Unfall verursacht

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Ein 22-Jähriger aus dem Erzgebirge hat am Montagabend mit seinem Wohnwagengespann einen Unfall in Freilassing verursacht: Er wendete mitten auf der Fahrbahn und übersah dabei einen Salzburger Autofahrer.


Der Ortsunkundige war gegen 19 Uhr auf der Münchner Straße, kurz vor dem Salzburger Platz in Freilassing, unterwegs. Er fuhr mit seinem Wohnwagengespann in Richtung Freilassing. Da er sich verfahren hatte, wollte er auf Höhe der Schmidhäuslstraße von der rechten äußeren Spur nach links abbiegen. Er übersah jedoch einen 30-jährigen Salzburger, der mit seiner Limousine auf dem linken Fahrstreifen fuhr. Trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichmanövers auf die Gegenfahrbahn konnte der Salzburger einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Anzeige

An beiden Fahrzeugen entstand ein leichter Schaden in Höhe von etwa 2 500 Euro. Auf der Münchner Straße gab es etwa für eineinhalb Stunden Verkehrsbehinderungen. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Bußgeldverfahren wegen des Vorfahrtsverstoßes.

- Anzeige -