weather-image

Beleidigung von Angehörigen der Sicherheitswacht am Bahnhof Traunstein

3.0
3.0
Blaulicht
Bildtext einblenden
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv Foto: dpa

Traunstein – Am 05.11.2018 sprachen zwei Angehörige der Sicherheitswacht am Bahnhof in Traunstein mehrere Jugendliche an, da diese augenscheinlich minderjährig waren und rauchten.

Anzeige

Nachdem die Jugendlichen die Herausgabe ihrer Personalien verweigerten wurden die beiden Angehörigen der Sicherheitswacht von den Jugendlichen umringt und von einem der Jugendlichen beleidigt. Erst nachdem zwei Streifen der PI Traunstein zur Unterstützung hinzugezogen wurden, gaben die Jugendlichen ihre Personalien an. Gegen einen der Jugendlichen wird nun wegen Beleidigung ermittelt.

Da es in letzter Zeit häufiger zu Streitigkeiten bzw. Auseinandersetzungen unter Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen im Bereich des Bahnhofs kam, werden in nächster Zeit verstärkt Kontrollen durch die Polizei durchgeführt. Polizei Traunstein