weather-image

Belgische Polizei erschießt Terrorverdächtigen auf Autobahn

Brüssel (dpa) - Belgische Polizisten haben nach einer Verfolgungsfahrt auf der Autobahn Brüssel-Tournai einen Terrorverdächtigen erschossen. Gegen den aus Algerien stammenden Mann liefen Untersuchungen in Frankreich und in Belgien, berichtete die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung in Brüssel fanden Ermittler Waffen, Explosivstoffe und militärische Ausrüstung. Auf der Autobahn hatten die Beamten den Mann mehrfach aufgefordert anzuhalten. Der Mann habe aus dem Auto heraus auf die Polizisten geschossen.

Anzeige