weather-image

Berauscht aus dem Verkehr gezogen

5.0
5.0
Cannabis
Bildtext einblenden
Foto: Gareth Fuller/dpa/Symbolbild

Altenmarkt – Am frühen Montagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Trostberg einen 25-jährigen Traunreuter. Während der Verkehrskontrolle konnten drogentypische Auffälligkeiten bei dem jungen Mann festgestellt werden. Auf Nachfrage räumte er ein, wenige Stunden zuvor Marihuana konsumiert zu haben, bevor er mit seinem Auto die Fahrt antrat. Zudem hatte der Traunreuter eine geringe Menge Marihuana dabei.

Die Weiterfahrt wurde schließlich untersagt und dem 25-Jährigen wurde Blut abgenommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz und ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren, welches ein Bußgeld von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg nach sich zieht.

fb/red


Einstellungen